Detailansicht

Onlinebestellung

Ich benötige:

Bestsort spart Energie mit Ökoprofit-Teilnahme

04.12.2009 - Buhck Gruppe,

Sinn und Zweck einer Sortieranlage sollte neben der Rohrstoff-Rückgewinnung auch der Umweltschutz sein. Um diesen zu forcieren beteiligte sich die Bestsort Hamburg GmbH, ein Unternehmen der Buhck Gruppe, mit Auszeichnung am Projekt Ökoprofit.

Ziel dieses Projekts ist es, Umweltschutzmaßnahmen in Firmen durchzuführen, die auch einen wirtschaftlichen Nutzen leisten. Hierfür erarbeiteten die teilnehmenden Firmen innerhalb eines Jahres in mehreren Workshops ein Unternehmenskonzept, welches u.a. Bereiche, wie Energienutzung, Emissionen oder auch Abfall und Organisation behandelt. Geleitet wird das Projekt von der BSU (Behörde für Stadtentwicklung & Umwelt) und Ökopol (Institut für Ökologie & Politik).

Durch die erarbeiteten Lösungen wird die Bestsort jährlich 152.000 kWh Energie, 5.000 ltr. Diesel und 120.000 ltr. Wasser einsparen. Diese Erkenntnisse trugen übrigens auch bei unseren Mitarbeitern zu einem sehr viel sensibleren Umgang mit Energiequellen bei.


Hier erfahren Sie mehr über das Projekt ÖKOPROFIT und die Beteiligung der Bestsort.

Zurück